Entschleunigung mit Qi Gong - für Männer


Stress und Hektik bestimmen oft den Alltag. Pflicht-bewusstsein und „Funktionieren“, Verantwortung und „Geldverdienen“ stehen bei Männern häufig im Vordergrund. Das eigene Leben kann als ein Lauf im Hamsterrad empfunden werden. Dauerstress kann zu Krankheit führen.

Da gilt es Wege kennenzulernen sein Leben zu entschleunigen und sich Inseln der Ruhe zu schaffen. Qi Gong ist solch ein Weg. Qi Gong führt zu mehr Gelassenheit, einer höheren Präsenz und Achtsamkeit.

An diesem Klosterwochenende machen wir uns auf, mit Qi Gong-Bewegungen und Meditation, im gemeinsamen Gespräch, mit praktischen Achtsamkeitsübungen … die Langsamkeit zu entdecken. Unser Tageslauf ermöglicht die Teilnahme an einigen der Gebetszeiten der Mönche.

 
05. - 07. Mai 2017 - "Alles hat seine Zeit"
im Kloster Nütschau
im Haus für Männer, dem Haus Raphael (bei Bad Oldesloe)
Fr. 17.00 h – So. 13.00 h
Leitung: Hans Martin Lorentzen, Information: Tel. 0451/  6 123 792
Beitrag: 100,- + U/V
Anmeldung: Haus Sankt Ansgar,Kloster Nütschau bei Bad Oldesloe
Tel. 04531/ 50 04 -140  www.Haus-Sankt-Ansgar.de

21. - 23. Juli 2017- "Alles hat seine Zeit"
im Exerzitienhaus Himmelspforten
Würzburg
Fr. 17.00 h – So. 13.00 h
Leitung: Hans Martin Lorentzen, Information: Tel. 0451/  6 123 792
Beitrag: 100,- + U/V
Anmeldung: Exerzitienhaus Himmelspforten
Tel. 0931/ 386 68 000  Opens external link in new windowwww.himmelspforten.net

Download:  Flyer Männer- & Väterarbeit