Exerzitien

Die Klosterwochen werden in der Regel als Exerzitien anerkannt.
Dies gilt für folgende Seminare:

Qi Gong-Woche

Herz Qi Gong & Herzensgebet- Woche


Angestellte der Kirchen, oder kirchlicher Träger (z.B. Caritas, Diakonie oder auch kirchlicher Krankenhäuser) haben jährlich Anspruch auf Exerzitien und werden hierfür 4-5 Arbeitstage freigestellt.

Die Teilnahme an Exerzitien muß vorab beim Arbeitgeber beantragt werden. Oft gibt es einen "Topf" aus dem auch ein Teil der Kosten übernommen wird.

Als Bildungsurlaub sind die Qi Gong- Wochen nicht anerkannt.


Genaueres zu Ihrer Teilnahme an Exerzitien erfahren Sie bei Ihrem Arbeitgeber oder Betriebsrat.


Fragen hierzu beantworte ich gerne. Falls Sie vorab ein genaueres Programm bzw. einen Kursplan der Qi Gong -Woche benötigen. Rufen Sie mich an unter Telefon 0451 / 6123 792 oder senden Sie mir einfach eine E-Mail.