Kloster & Haus

Initiates file download"Qi Gong im Kloster 2017" - Flyer zum Download...

Die Atmosphäre der Klöster und Häuser laden zu Einkehr und Besinnung ein, sich eine Auszeit vom Alltag zu nehmen. Die Umgebung bietet Spaziergänge in abwechslungs- reicher Landschaft. Es ist meist möglich am Gebetsleben oder an Andachten teilzunehmen, was ich persönlich sehr schätze. Oft werde ich gefragt, wo es denn nun am schönsten sei. Alle Orte habe ich bewusst ausgewählt, weil ich sie als besondere Orte wahrnehme und mich selbst dort wohlfühle. Vor allem die Plätze für Qi Gong im Freien bieten schöne Blicke ins Grüne. Sie bieten sowohl draußen und drinnen gute Bedingungen für die Qi Gong-Bewegungen und das leibliche und seelische Wohlbefinden.


Kloster Nütschau
Haus St. Ansgar  (Qi Gong seit 2005)
Schloßstraße 26, 23843 Travenbrück
Bendiktinerkloster bei Bad Oldesloe nahe der Trave
weitläufige Anlage mit altem Baumbestand und Gutshaus
zwischen Hamburg und Lübeck
www.haus-sankt-ansgar.de, Tel: 04531/ 5004- 0


Kloster Damme Priorat St. Benedikt  (Qi Gong seit 2007 bis Ende 2016)
Benediktstr. 19, 49401 Damme
Benediktinerkloster im Wald, mit schönem Steinlabyrinth
am Rande der Dammer Berge zwischen Osnabrück und Oldenburg
www.benediktiner-damme.de, Tel: 05491/ 958- 0


Evangelische Akademie Loccum  (Qi Gong seit 2008)
Münchehäger Straße 6, 31545 Rehburg-Loccum
neben Kloster Loccum, westlich von Hannover
schöner Platz für Qi Gong am Bach im Wald
www.loccum.de/lam, Tel: 05766/ 81- 239 (bis 13 Uhr)


Gustav-Stresemann-Institut
Bad Bevensen  (Qi Gong seit 2012)
Europäisches Bildungs- und Tagungshaus
Klosterweg 4, 29549 Bad Bevensen
neben Kloster Medingen, zwischen Lüneburg und Uelzen
historisches Gebäudeensemble nahe der Ilmenau
www.gsi-bevensen.de, Tel: 05821/ 955- 0

Exerzitienhaus Hofheim  (Qi Gong seit 2013)
Franziskanisches Zentrum für Stille und Begegnung
Kreuzweg 23, 65719 Hofheim am Taunus
Franziskanerkloster direkt am Waldrand, westlich von Frankfurt a. Main
weiter Blick ins Maintal, Qi Gong im schönen Klostergarten mit Rasenlabyrinth
www.exerzitienhaus-hofheim.de, Tel: 06192/ 99 04 36


Kirche der Stille
 in Hamburg-Altona (Qi Gong seit 2011)
Helenenstr. 14, 22765 Hamburg
Einmalige Projektkirche der Ev. - Luth. Nordkirche
wundervoll sich in einem Kirchenraum zu bewegen
www.kirche-der-stille.de
 oder Tel: 040/ 43 43 34

Kloster Frenswegen  (Qi Gong ab 2017)
Der ökumenische Lern- und Erlebnisort
Klosterstraße 9, 48527 Nordhorn
Tagungshaus in der Grafschaft Bentheim nahe den Niederlanden
Einmaliges ökumenisches Projekt im ehemaligen Augustinerkloster
- unter einem Dach:
Reformierte, Lutheraner, Freikirchler, Katholiken, Herrnhuter, Altreformierte
www.kloster-frenswegen.de
, Tel: 05921/ 8233- 0


Kloster Himmelspforten 
(Qi Gong seit 2015)
Exerzitienhaus der Diözese Würzburg
Mainaustraße 42, 97082 Würzburg
am Mainufer, Konvent der Ritaschwestern im Haus
in dirketer Nachbarschaft des Karmelitinnenklosters Himmelspforten
www.himmelspforten.net, Tel: 0931/ 386 680- 00

Kloster Stift zum Heiligengrabe  (Qi Gong seit Juni 2016)
Stiftgelände 1, 16909 Heiligengrabe (Brandenburg)
Evang. - Luth. Stift nördlich von Berlin, Nähe Wittenberge
Große historische Klosteranlage aus dem 13. Jh.
schöner Qi Gong - Platz im Gemüse- und Blumengarten
www.klosterstift-heiligengrabe.de oder Tel. 033962/ 808- 0

Kloster Marienrode  (Qi Gong seit Mai 2016)
Auf dem Gutshof, 31139 Hildesheim
Benediktinerinnenpriorat südlich von Hildesheim
Große Klosteranlage aus dem 12. Jh. zwischen Feldern und Weihern gelegen.
Seit 1988 leben hier die Benediktinerinnen "Offen für Gott - Offen fürs Leben"
www.kloster-marienrode.de, Tel: 05491/ 930 41-0

Abtei Königsmünster, Haus der Stille  (Qi Gong ab Janunar 2017)
Klosterberg 11, 59872 Meschede
Die Benediktinerabtei hat mit dem Haus der Stille einen Ort der Einkehr und Besinnung geschaffen. Klare, moderne Architektur aus dem Jahre 2002 von dem renomierten Architekten Prof. Dr. Kulka. Das Haus der Stille, wie ein kleines Kloster in sich, am Hang gelegen, idyllisch zwischen Obstbäumen.
www.koenigsmuenster.de,  Tel. 0291/ 2995-210

Abtei Herstelle, Gästehaus  (Qi Gong ab Juli 2017)
Carolus-Magnus-Str. 9, 37688 Beverungen
Benediktinerinnen-Abtei vom Heiligen Kreuz in Herstelle im Weserbergland.
Das Kloster thront oberhalb der Weser in wunderschöner Landschaft. Herausragend ist der Klosterladen.
www.abtei-herstelle.de,  Tel. 05273 / 804114 (10.00 -11.30 Uhr)
Anmeldungen zu den Qi Gong-Seminaren in Herstelle laufen vorerst über mich.
qigong(at)hanslorentzen.de

Benediktshof Münster  (Qi Gong ab August 2017)
Verth 41, 48157 Münster
Seit 29 Jahren christliche Meditations- und Begegnungsstätte in ehemaligem Bauernhof. Umgeben von der schönen Natur der Emsauen. Seit 2016 neu umgebaute Seminarscheune mit neuen Zimmern. Der Benedikshof ist ein Selbstversorgerhaus. Das Mittagessen und der Kuchen wird gebracht. Frühstück und Abendessen bereiten wir uns als Gruppe selbst zu.
www.benediktshof.de,  Tel. 02504/ 7340-0


Initiates file download"Qi Gong im Kloster 2017" - Flyer zum Download...

.
.
Die "neuen" Klöster sind bisher erst bei näherem Heranzoomen auf der Karte als rote Fahne sichtbar ... ist in Arbeit ...

Anreise

Die Anreise wird auf den Webseiten der Klöster und Häuser bestens beschrieben.
Alle Orte sind gut vom nächsten Bahnhof erreichbar:

Nütschau: AST Anruf-Sammel-Taxi von Taxi Rahlfs, Tel. 04531- 500 41 40  für Euro 2,80 vom Bahnhof Bad Oldesloe zum Kloster (Montag morgens bis Samstag mittags).
Damme: Taxi Finkemeyer, Tel. 05491-1014  für ca. 11 Euro von der Bahnstation Holdorf zum Kloster. Kann auch mit anderen Gästen geteilt werden.
Loccum: Manchmal gibt es einen Sonderbus vom Bahnhof Wunstorf zur Ev. Akademie. Bitte informieren Sie sich vorab direkt bei der Ev. Akademie: Tel. 05766/ 81-0. Reguläre Linienbusse von Stadthagen oder Nienburg a.d. Weser. mit längeren Fahrtzeiten direkt zur Haltestelle vor der Akademie.
Bad Bevensen: Es stehen meist Taxen direkt am Bahnhof bereit ca. 7 Euro zum GSI oder Tel. 05821-3012. Zu Fuss sind es ca. 15-20 Min.
Hofheim: Es sind ca. 20 Min. zu Fuss bergauf vom Bahnhof. Taxen stehen meist am Bahnhof bereit.
Frenswegen: Bushaltestelle ca. 300m entfernt. Nächster Bahnhof Bad Bentheim, dort Anschluss an den Bus.
Himmelspforten: mit dem Taxi ca. 10 Euro vom Hbf. Würzburg, von der Straßenbahnhaltestelle DJK Sportzentrum, Linie 2 oder 4, zu Fuss 10-15 Min.
Kirche der Stille: ca. 5-10 Min. Fussweg von der S-Bahnstation Holstenstraße
Kloster Stift zum Heiligengrabe: 15- 20 Min. Fussweg von der Bahnstation Heiligengrabe. Tel. Nr. vom Taxi bitte im Klosterstift erfragen.
Abtei Königsmünster: Meschede hat einen Bahnhof
Abtei Herstelle:
Bad Karlshafen ist der nächste Bahnhof, von dort mit dem Taxi für ca. 9 Euro, Tel. Nr. bitte vorher am Kloster erfragen.
Benediktshof Münster:
vom Bahnhof Münster mit dem Bus bis Handorf